font-awesome-load
material-design-icons-load

Fotografen für das KHI

Artini, Luigi
Atelier: Foto L. Artini di Luisa Guaragna
Luigi Artini war von 1955 bis 1965 im Fotoatelier von Ivo Bazzechi tätig, von 1965 bis 1973 für die Villa I Tatti (Florenz). Während seiner Anstellung als Institutsfotograf des KHI (1973-1997) arbeitete er auch als freischaffender Fotograf im Auftrag verschiedener Wissenschaftler.

Bacherini, Paolo †
Atelier: Solaria Fotografia
Paolo Bacherini arbeitete von 1970 bis 1989 zusammen mit Gino Barsotti, dessen Schüler er war, sowie mit Romolo und Remo Bardazzi. Ab 1989 selbstständig in Prato und später in Florenz tätig, spezialisierte er sich auf die Dokumentation von Architektur und Innenausstattung. Er fotografierte für Verlage, Denkmalpflegeämter und Forschungseinrichtungen.

Sigismondi, Roberto
Atelier: Foto Arte Italiana, Rom
Roberto Sigismondi, Schüler von Max Hutzel, führt seit 1977 systematische Kampagnen in allen Regionen Italiens durch. Schwerpunkte sind Urbanistik, Architektur und Skulptur. Seine Kampagnen erschließen häufig Forschungsmaterialien zu kleineren Kunstzentren.

Rabatti, Marco
Atelier: Rabatti & Domingie Photography snc (zusammen mit Serge Domingie seit 2001)
Marco Rabatti, Schüler von Raffaello Bencini, hat sich auf Fotografien von Architektur, Skulptur, Malerei und Kunstgewerbe spezialisiert. Zusammen mit Serge Domingie führt er Fotokampagnen im Auftrag von Denkmalpflegeämtern, Verlagen und Forschungsinstituten durch.

Domingie, Serge Alain
Atelier: Rabatti & Domingie Photography snc (zusammen mit Marco Rabatti seit 2001)
Serge Domingie arbeitet seit 1986 in Italien und Frankreich. Schwerpunkte liegen in den Bereichen Malerei, Skulptur, Kunstgewerbe, Architektur und Kunst des 20. Jahrhunderts. Zusammen mit Marco Rabatti arbeitet er im Auftrag von Denkmalpflegeämtern, Verlagen und Forschungsinstituten.