font-awesome-load
material-design-icons-load

Florentiner Ansichten

Historische Ereignisse

Eine wichtige Rolle spielte die Druckgraphik im schwierigen Prozess der italienischen Einigungsbewegung des 19. Jahrhunderts. Als Medium, das durch hohe Auflagen rasche Verbreitung erfahren konnte, war sie bestens geeignet, politisch motivierte Themen schnell in Umlauf zu bringen. In der graphischen Sammlung der Photothek befindet sich nur eine kleine Auswahl aus den vielfältigen Bildsujets dieses Kontextes. So zielt etwa die Darstellung der Verbrennung der französischen Besatzerembleme am 4. Juli 1799 auf der symbolträchtigen Piazza della Signoria gegen die politische Fremdbestimmung in der Toskana. Auf die florentinische Tradition kirchlicher und gemeinnütziger Einrichtungen im Gesundheitswesen referiert hingegen unsere Ansicht des Domplatzes zur Zeit der Pest 1348 aus Placido Landinis Geschichte der Bruderschaft der Misericordia, welche 1843 erschien. Mit der Einigung Italiens 1861 stellt sich die Frage nach einer gemeinsamen nationalen Identität der in vielen Aspekten so verschiedenen Kleinstaaten. Zu Repräsentanten des „neuen“ Italiens werden Künstler und Literaten der Vergangenheit stilisiert, wodurch der Gedanke an eine verbindende Tradition wachgerufen werden soll. So zeigt unser Blatt die Enthüllung des Dante-Denkmals auf der Piazza Santa Croce 1865 – demselben Jahr, in dem Florenz Turin als Hauptstadt des vereinten Königreichs Italien ablöst. Das zahlreiche Publikum auf dem Platz unterstreicht die Bedeutung, welche diesem Ereignis beigemessen wird.


Die Verbrennung der republikanischen Embleme auf der Piazza della Signoria am 4. 7. 1799, nach 1799, Kupferstich, 47,2 x 59,3 cm

Antonio Verico (Stecher): Ansicht des Domplatzes von Florenz zur Zeit der Pest von 1348, kolorierter Kupferstich, 20 x 26 cm, aus P. Landini: Istoria dell'Oratorio e della venerabile Arciconfraternita, Firenze 1843

Darstellung der Krönung Petrarcas auf der Piazza della Signoria im Karneval 1838, nach 1838, Lithographie, 35,6 x 52,2 cm

Piazza Santa Croce während der Enthüllung des Dante-Denkmals 1865, nach 1865, zweifarbige Chromolithographie, 43,5 x 56,7 cm




© KHI in Florenz | 29.09.2020 00:14:40