font-awesome-load
material-design-icons-load
 
 

Casa Zuccari

Piano Nobile

Die Malereien im ersten Stock wurden vermutlich von einem Künstler aus dem Umkreis des Florentiner Malers Bernardino Poccetti um 1600 ausgeführt. Unsicherheit herrscht hinsichtlich der Frage, ob Giovan Battista Paggi damals bereits Besitzer des Hauses und damit Auftraggeber der Fresken gewesen ist. In der Deckenmitte ist der Parnass mit einem erhöht sitzenden Apoll dargestellt, umgeben von musizierenden und singenden Musen. Im Hintergrund schwingt sich das geflügelte Pferd Pegasus in die Lüfte. Pegasus, der aus dem Blut der enthaupteten Medusa erwächst und Perseus zu seinen Abenteuern trägt, ist in der Ovid-Tradition mit dem Parnass verbunden, denn aus seinen Hufen entspringt der Quell des Berges Helikon, Sitz der Musen und des Apoll. Dem Mittelfeld an den Längsseiten sind vier ovale Medaillons mit den Geschichten des Perseus beigegeben. An seine Entstehung wird mit der Episode der Danae erinnert, die Jupiter in Form eines Goldregens empfängt. Die Heldentaten des Perseus, die Enthauptung der Medusa und die Befreiung der Andromeda, sind ebenfalls dargestellt. Als vierte Episode findet sich die Versteinerung des Atlas als Strafe für zuvor verweigerte Gastfreundschaft. In den Ecken erscheinen die Allegorien der vier Elemente, denen jeweils ein Symbol zugeordnet ist: Jupiter/Feuer mit einem Salamander, Kybele/Erde mit einem Gebirge, Juno/Luft mit Vögeln und Neptun/Wasser mit einem Delphin. Das Deckenfresko ist dem Thema der kosmischen Harmonie gewidmet, wobei der Musik im humanistisch geprägten Umfeld eine besondere Bedeutung zukommt. Aufgrund des Themas ist es wahrscheinlich, dass der Saal der Kontemplation wie auch musikalischen Aufführungen diente.


Blick in den Saal (Fotograf Bacherini)

Parnass (Fotograf Bacherini)

Geschichte der Danae (Fotograf Bacherini)

Enthauptung der Medusa (Fotograf Bacherini)

Befreiung der Andromeda (Fotograf Bacherini)

Versteinerung des Atlas (Fotograf Bacherini)

Jupiter (Fotograf Bacherini)

Kybele (Fotograf Bacherini)

Juno (Fotograf Bacherini)

Neptun (Fotograf Bacherini)




X

Enthauptung der Medusa (Fotograf Bacherini)

© KHI in Florenz | 26.10.2020 04:46:20