font-awesome-load
material-design-icons-load

Foto-Objekte und Kunstgewerbe in der Photothek

Von der Kanzel zum Karussell

Der Bestand „Kunstgewerbe“ folgt einer dynamischen und erweiterbaren Ordnung, die sich aus Kategorien wie Material, Herstellungsverfahren und Gebrauch zusammensetzt. In einem zweiten Schritt werden sie wiederum nach Objekttypen aufgeschlüsselt. Anschaulich vermittelt dies die Teilsektion „Holz“. Sie umfasst unter anderem Kirchenausstattung, Reliquien, Decken, Türen, Tische, diverse Sitzmöbel, Kommoden, Schränke, Truhen, Betten und Musikinstrumente. Auch eine Schachtel mit der Aufschrift „Schlitten, Wagen und Sänften“ gehört dazu, die sogar ein Karussell enthält. Die einzelnen Objektgruppen können wiederum chronologisch, topographisch und nach Künstlern gegliedert sein, wobei oft mehrere dieser Unterkategorien zusammentreffen. Durch die Einbeziehung der Künstler in die Systematik wird deutlich, dass nicht nur das Kunstgewerbe im engeren Sinne mit seinen industriell und meist anonym hergestellten Gebrauchsgegenständen diese Sektion charakterisiert. Es wird auch das Kunsthandwerk berücksichtigt, welches nach den gängigen Definitionen Unikate oder kleinere Serien von Künstlern oder Werkstätten umfasst.
Die Grenzen zwischen „Kunstgewerbe“ und „Kunsthandwerk“ sind jedoch nicht eindeutig und die Diskussion darüber ließe sich mit zahlreichen weiteren Begriffen, von den dekorativen Künsten bis hin zum Design, fortsetzen. Seit den 1870er Jahren war der Terminus „Kunstgewerbe“ in Deutschland gemeinhin akzeptiert und in den täglichen Sprachgebrauch eingegangen. Heute bezieht er sich größtenteils auf künstlerische Objekte, die vor und um 1900 entstanden sind und als „historisch“ empfunden werden.
Als Objekte sollen hier aber nicht nur die auf den Fotografien abgebildeten kunstgewerblichen und -handwerklichen Gegenstände verstanden werden, sondern im Sinne eines wissenshistorischen, materiellen Forschungsansatzes auch die Fotografien selbst. Sie sind auf Kartons montiert und mit gestempelten oder handschriftlichen Inventarnummern, Signaturen, Titeln und Künstlerzuschreibungen, Literaturhinweisen und anderen Angaben versehen, wodurch der Fokus von ihrem visuellen Inhalt auf ihre Materialität verlagert wird.


Sorelle Gagliardi, Kanzel und Beichtstuhl, 18. Jahrhundert, Albuminpapier, vor 1899, 18,8 x 23,9 cm (Foto), Inv. Nr. 176072 (Abt. Kunstgewerbe Holz)

Luigi Artini, Beinreliquiar des heiligen Saturnin, 1616-1625, Silbergelatineabzug, 1988, 23,6 x 18 cm (Foto), Neg. Nr. 55153, Inv. Nr. 531639 (Abt. Kunstgewerbe Holz)

Romualdo Moscioni, Sakristeischrank, Fra Giuseppe da Soleto, zw. 1638/1667, Albuminpapier, vor 1903, 20,2 x 25,5 cm (Foto), Neg. Nr. 8445, Inv. Nr. 3507 (Kunstgewerbe Holz)

Rabatti-Domingie Photography, Bemalte Holzdecke, 16. Jahrhundert, Digitalfotografie, 2008, Inv. Nr. 593975 (Abt. Kunstgewerbe Holz)

Nicht identifizierter Fotograf, Tür, 18. Jahrhundert, Albuminpapier, 25,9 x 20,8 cm (Foto), Inv. Nr. 198311 (Abt. Kunstgewerbe Holz)

Nicht identifizierter Fotograf, Tisch, vor 1650, Silbergelatineabzug, vor 1964, 18,1 x 25,6 cm (Foto), Inv. Nr. 201799 (Abt. Kunstgewerbe Holz)

Ferdinando Barsotti, Lehnstuhl und Canapé, zw. 1750/1850, Silbergelatineabzug, vor 1962, 11,4 x 22,7 cm (Foto), Inv. Nr. 176139 (Abt. Kunstgewerbe Holz)

Nicht identifizierter Fotograf, Möbel ("banco da centro"), 16. Jahrhundert, Silbergelatineabzug, koloriert, nach 1890, 17 x 9,3 cm (Foto), Inv. Nr. 198290 (Abt. Kunstgewerbe Holz)

Reali, Bücherschrank, 18. Jahrhundert, Silbergelatineabzug, vor 1962, 21 x 25,7 cm (Foto), Inv. Nr. 175322 (Abt. Kunstgewerbe Holz)

Nicht identifizierter Fotograf, Tischtruhe mit Eckschnitzerei, um 1490, Albuminpapier, vor 1907, 17,4 x 22,7 cm (Foto), Inv. Nr. 8224, Nachlass Gustav Ludwig (Abt. Kunstgewerbe Holz)

Nicht identifizierter Fotograf, Bettgestell, 18. Jahrhundert, Silbergelatineabzug, vor 1935, 11,1 x 20,8 cm (Foto), Inv. Nr. 104532, Geschenk Luigi Vittorio Fossati Bellani (Abt. Kunstgewerbe Holz)

Nicht identifizierter Künstler, Bett mit Baldachin, 19. Jahrhundert, Zeichnung, 13,6 x 20,8 cm (Zeichnung), Inv. Nr. 237047, Geschenk Fabrizio Centurini (Abt. Kunstgewerbe Holz)

Fratelli Alinari, Truhe mit antikisierendem Figurenrelief, zweite Hälfte 15. Jahrhundert, Silbergelatineabzug, vor 1927, 19,3 x 25 cm (Foto), Neg. Nr. 45865, Inv. Nr. 40508 (Abt. Kunstgewerbe Holz)

Nicht identifizierter Fotograf, Violoncello von Domenico Galli, um 1691, Albuminpapier, vor 1925, 21 x 12,5 cm (Foto), Inv. Nr. 20816, Geschenk Fritz von Harck (Abt. Kunstgewerbe Musikinstrumente)

Reale Fotografia Giacomelli, Schiffsrumpf, 16./17. Jahrhundwert, Klischee, vor 1935, 20 x 14,9 cm, Inv. Nr. 105442, Geschenk Luigi Vittorio Fossati Bellani (Abt. Kunstgewerbe Holz)

Nicht identifizierter Fotograf, Karussell, 18. Jahrhundert, Silbergelatineabzug, vor 1932, 16 x 21,9 cm, Inv. Nr. 79938, Geschenk Luigi Vittorio Fossati Bellani (Abt. Kunstgewerbe Holz)




© KHI in Florenz | 28.09.2020 07:53:29