font-awesome-load
material-design-icons-load

Druckgraphik Photothek

Zur „Sammlung von zu vergleichenden Studien geeigneten Abbildungen“, die 1897 den Ursprung der heutigen Photothek bildete, gehören neben Fotomaterial auch Stiche und Drucke. Die über tausend Blätter werden aus konservatorischen Gründen als Rariora separat aufbewahrt. Zur wissenschaftlichen Konsultation wird die Druckgraphik hochauflösend digitalisiert und schrittweise in die Digitale Photothek überführt.

© KHI in Florence | 10.04.2020 10:21:54