font-awesome-load
material-design-icons-load

Fondo Hilde Lotz-Bauer

Hilde Lotz-Bauer (1907-1999) vereint in ihrem Werk die Sichtweisen der Kunsthistorikerin und der professionellen Fotografin. Die Fotografien, die sie zwischen 1939 und 1943 in Florenz angefertigt hatte, dokumentieren den Zustand vieler Denkmäler vor den Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg. Ihre Aufnahmen zur toskanischen Renaissanceskulptur entstanden im Auftrag des damaligen Institutsdirektors Friedrich Kriegbaum.

© KHI in Florenz | 25.10.2020 21:39:10